Stress reduzieren - Burnout vorbeugen

Zeichen erkennen und Schutz entwickeln.

Burnout ist keine moderne Erfindung. Eine massive körperliche und mentale Erschöpfung hat viele Ursachen. Mehrere Wege können dorthin führen: Überforderung, Unterforderung, aber auch ein "zu viel" von dem dem was man gern tut oder gut kann.

Messung bringt Klarheit

Mit dem Gefühl überfordert zu sein, sind Sie nicht allein. Eine Analyse des vegetativen Status bringen oft schon Aufschluss über die Situation und ihre Ursachen. Daraus lassen sich Ansätze für ein wirkungsvolles Schutzprogramm ermitteln.

Überforderung erkennen

Eine vegetative Analyse und der Verlauf des biologischen Alters geben Aufschluss über den inneren Spannungszustand, der von außen oft nicht erkannt wird.

Reserven aufbauen

Das Ziel ist bestehende Belastungen des Alltages zu vertragen und verarbeiten zu können ohne in die Erschöpfung zu fallen. Eine systematisch aufgebaute Vitalität ist der Schlüssel dazu.

 

Wichtige Bausteine: